Gedichte von Lina Radola

 

Warum warum warum warum?

Warum ist der Himmel blau?
Warum liegt morgens auf der Wiese Tau?
Warum wird einem im Magen flau?
Warum plagen mich so viele Fragen?

Gibt es auf meine vielen Fragen
auch Antworten, die mich nicht plagen?

Warum werden manche Menschen fett?
Warum sind manche richtig nett?
Und andere so doof?
Warum sind Mofas so laut?
Warum ist auf den Strassen Laub?
Warum warum warum warum?

Gibt es auf meine vielen Fragen
auch Antworten, die mich nicht plagen?

Lina Radola - 4. Adventwoche 2011

Wir bitten darum, nicht gegen das in Deutschland bestehende Urheberrecht zu verstossen
und bei eventueller Nutzung des Gedichtes in anderen Medien
in Verbindung mit diesen Versen
immer den Namen der Autorin zu nennen!

Zurück zu den Fellgesicht-Seiten Tiergedichte und Geschichten